NOVAGUARD Leckschutz Hund

NOVAGUARD Leckschutz Hund

Artikelnummer: PN40x Kategorie:

14,90 20,90 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

Der NOVAGUARD ist die tierfreundliche Alternative zur Halskrause. Er verhindert, dass der Hund eine Wunde am Körper leckt oder an einem Verband knabbert. Die Ohren des Hundes bleiben ausserhalb der Maske – in Kombination mit dem Abstandhalter auf der Stirn sichert das einen festen Sitz. Der Maskenumfang ist deutlich reduziert. Hergestellt aus flexiblem Polypropylen.

WICHTIG: Bitte informieren Sie sich vor dem Kauf eingehend über die korrekte Größenermittlung anhand unserer genauen Maßanleitungen weiter unten unter “Größenermittlung“. Auch können Sie dort eine Größenberatung anfordern.

Die hundefreundliche Alternative : Der Leckschutz NOVAGUARD.

Der Leckschutz NOVAGUARD ist die beste Alternative: Das Tier wird bei größtmöglicher Bewegungsfreiheit daran gehindert, dass es Wunden am Körper leckt oder Verbände beknabbert. Die Maske hat Überlänge und wird individuell und nach Bedarf gekürzt.

Die folgenden Merkmale ihren zu großer Sicherheit bei gleichzeitigen hervorragenden Trageeigenschaften:

Die Ohren des Hundes bleiben außerhalb der Maske

  • Der Hund hört ohne Echo!
  • kein schmerzhafter, mechanischer Dauerdruck auf den Ohren
  • das Ohrenklima bleibt angenehm, weil sie nicht überhitzen
  • der Hund kann die Ohren kratzen

Der Abstandhalter auf der Stirn garantiert einen festen Sitz

  • Der NOVAGUARD wackelt nicht herum
  • die Maske fällt nicht auf die Augen
  • bei Windhundrassen bleibt der NOVAGUARD auf dem Kopf und rutscht nicht den langen Hals auf die Schultern herunter !

Der NOVAGUARD ist klein

  • folglich ist er auch leicht
  • die Maske ist nicht breiter als die breiteste Stelle des Kopfes
  • daher kann der Hund Abstände und Bewegungen gut abschätzen und rennt nirgendwo gegen

Ausführliche Produktinformationen und Hilfen finden Sie in der gesonderten Produktpräsentation.

So bestimmen Sie die richtige Maske für Ihren Hund

Hinweis: Die Masken haben deutliche Überlänge. Abhängig davon, wo der Hund nicht dran darf, werden sie individuell gekürzt (siehe Gebrauchshinweise)

Schritt 1

So bestimmen Sie die Kopfgröße:
Denken Sie sich eine Linie von einem Ohr des Hundes zum anderen.

Achtung: Die Linie verläuft HINTER den Ohren (siehe Bild 1)

Schritt 2

Messung durchführen:
Von der MITTE dieser Linie messen Sie bis zur Nasenspitze des Hundes.

Achtung: Folgen Sie dabei nicht der Gesichtsform, sondern messen die kürzeste Distanz, z.B. mit einem Lineal (siehe Bild 2).

Benutzen Sie nun die unten stehende erste Tabelle, um die richtige Maskengröße für Ihren Hund zu ermitteln.

ACHTUNG bei WINDHUNDERASSEN:
Auf Grund des schmalen Kopfes und der Schnauzenlänge gelten hier andere Masse. Bitte beachten Sie die folgende separate Tabelle. Zur Orientierung: Galgos Espangnol durchschnittlicher Größe benötigen üblicherweise Größe „klein/mittel“, Greyhounds und grössere Galgos auch „mittel“. Windspielen passt meist die Maske „extra klein“.

Hinweis: Die Masken haben Überlänge und sind daher auch für Galgos üblicherweise ausreichend lang !

Schritt 3

Endgültige Größe bestimmen:
Das GEWICHT Ihres Hundes ist letzlich entscheidend für die korrekte Grössenwahl, denn Körper und Kopf stehen in einem bestimmten Verhältnis. Aber: bitte NORMAL-Gewicht wählen (=was er wiegen sollte), nicht Unter- oder Übergewicht !

Anschliessend überprüfen Sie anhand des Gewichtes Ihres Hundes in der zweiten Tabelle, welche Maske für das Tier passend ist. Da Hunde in allen möglichen Größen und Formen vorkommen, kann es passieren, dass laut der Tabellen zwei verschiedenen Maskengrößen für Ihren Hund in Frage kommen. Wählen Sie dann bitte die kleinere.

Imer noch nicht sicher? Unsere Größenberatung

Sollten Sie mit der Größenermittlung Probleme haben oder unsicher sein, kontaktieren Sie uns telefonisch für eine Grössenberatung oder senden Sie uns mit nachstehend verlinktem Kontaktformular per E-Mail die erforderlichen Eckdaten.

Wir sind grundsätzlich auch bereit, Ihnen kostenlos zusätzliche Masken zur Anprobe zu senden, sofern Sie die nicht benötigten anschliessend schnellstmöglich und AUF IHRE KOSTEN an uns zurücksenden.

Bitte hinterlassen Sie in jedem Falle auch Ihre Telefonnummer, damit wir Sie bei Rückfragen kurzfristig erreichen können und keine Lieferverzögerung eintritt. Wir antworten schnellstmöglich mit unserer Größenempfehlung.

SIE KÖNNEN UNS AUCH GERNE ANRUFEN, damit wir Ihnen bei der Grössenauswahl behilflich sind:

MO-FR 9h bis 22h, SA/SO 11h bis 18h

Tel: 07644 9266095

Oftmals sind auch Fotos hilfreich. Sollten Sie aussagekräftige Aufnahmen besitzen, können Sie uns diese ergänzend per E-Mail übersenden.

Abb. 1: Messung Kopflänge
Abb. 1: Messung Kopflänge
Abb. 2: Messung Kopflämge
Abb. 2: Messung Kopflänge

DIE RICHTIGE GRÖSSE IST WICHTIG !
Ein guter Sitz ist bedeutend für die korrekte Funktionsweise der Maske und gibt damit Ihrem Hund die Möglichkeit, sich schnell an den Novaguard zu gewöhnen.

EIN GUTER SITZ!
Achten Sie beim Anlegen des NOVAGUARD darauf, dass der Halsriemen fest sitzt; denn wenn die Maske sich schütteln lässt, wird der Hund sie schlechter akzeptieren. Abhängig vom Temperament Ihres Hundes können Sie den Riemen wieder etwas lockern, sowie die Maske akzeptiert wurde.

Ausführliche Hilfen finden Sie unter den Gebrauchshinweisen der gesonderten Produktpräsentation.

Der NOVAGUARD im Video vorgestellt:

Die NOVAGUARD Montage im Video vorgestellt:

108 Bewertungen für NOVAGUARD Leckschutz Hund

  1. Deutsch

    JRex (Verifizierter Besitzer)

    Unsere französische Bulldogge hat sich zweitenmal an der Augenhornhaut verletzt. Da die üblichen „Halstrichter“ nicht sehr komfortabel sind unsere Kleine damit weder fressen noch trinken konnte und zudem sich die Haut am Kinn durch Schweiß und Speichel am

  2. Deutsch

    Simone De Smet (Verifizierter Besitzer)

    die eine OP am Auge haben und so keine Halskrause tregen müssen.Meine Labradorhündin ist sehr gut mit dem Gesichtsschutz zurecht gekommen. Der Service und die Beratung ist richtig richtig gut und die Schnelligkeit wie wir beraten und bedient worden sind

  3. Deutsch

    Carmen Volp (Verifizierter Besitzer)

    mit etwas Zeit und Liebe gewöhnt sich der Hund sehr schnell daran. Kompetente Beratung die sehr geholfen hat.Beratung ist SUPER leider kam das Paket erst nach etlichen Tagen und dann hatte es noch einen Transportschaden. Wir warten immer noch auf die Reg

  4. Deutsch

    Sina Rademacher

    Unsere Großpudeldame hatte eine OP am Auge. Durch den Novaguard konnte sie sich relativ frei in der Wohnung bewegen ohne an jede Ecke zu stoßen und auch das Eindrehen im Körbchen war fast störfrei möglich. 🙂

  5. Deutsch

    Carolin Niehaus

    Unser Mastino musste zeitgleich am Auge und am Hinterlauf operiert werden. Durch den Leckschutz wurde ihm der riesige Lampenschirm der Tierklinik erspart. Damit hätten wir die Wohnung ausräumen müssen. Die Ohren liegen frei. Damit fühlte unser Hind sich sehr wohl.
    Leider war selbst der größte Leckschutz zu eng. Mit etwas handwerklichen Geschick konnten wir ihn jedoch anpassen. Das Moosgummi war eine große Hilfe!!!
    Wir wurden großartig beraten und würden Aniprotec jederzeit weiter empfehlen!

  6. Deutsch

    Ch. Shaw

    Zum zweiten Mal haben wir etwas für unseren Hund bestellt. Dieses Mal eine Halskrause, da er an den Hoden verletzt war. Wie im Frühjahr als er etwas zum Schutz der Augen brauchte, waren der Service und die Beratung wieder sehr gut und die Halskrause war wieder sehr schnell da, zum Glück für den Hund. Beide Produkte schützten optimal und waren eine optimale Unterstützung für den Heilungsprozess. Danke!!!

  7. Deutsch

    Gabi

    Sehr gute Preis/Leistung.
    Hervorragende Beratung.
    Der Leckschutz wurde von meiner 6 Monate alten Hündin super angenommen.
    Viel besser als die normale Halskrause.
    Ich finde es super das die Ohren rausschmeißen und das der Hund eine größere Bewegungsfreiheit hat.
    Würde ich immer wieder kaufen.
    Da hat sich jemand echt mal Gedanken gemacht.
    Super !!!

  8. Deutsch

    Lothar

    Für unseren Labrador musste ein Leckschutz her, da er an der Pfoto operiert wurde. Lieferung war superschnell da. Es wurde nicht nur die bestellte Größe mitgeschickt, sondern auch die nächst größere, da wir am Randbereich des nächst größeren Leckschutzes waren.
    Tolle Telefonkonferenz mit wertvollen Tipps zur genauen Anpassung.
    Das einzige Manko, das ich bei dieser Art von Leckschutz sehe, ist der nicht abgepolsterte Kunststoff im Bereich der Ohren. Dies könnte man evtl verbessern.

    Ansonsten wirklich alles top

    • Deutsch

      Corinna

      Vielen Dank für Ihre Beurteilung. Ja, der australische Hersteller könnte die Masken auch gepolstert liefern, aber das würde den Preis nochmal erheblich verteuern; die meisten Hunde haben genug Fell und benötigen gar kein Polster. Falls doch notwendig, ist eine „Selbstpolsterung“ mit Leukoplast oder Moosgummi viel günstiger. Wir denken, das ist mehr im Sinne unserer Kunden…

Show only reviews in Deutsch (108)

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert