EQUIVIZOR Solar Vizor

EQUIVIZOR Solar Vizor

Artikelnummer: ESVxx Kategorie:

59,90 69,90 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

Langlebige und innovative Fliegenmaske, die 100%igen UV-Schutz bietet!

Bitte messen Sie Ihr Pferd aus (siehe Größenermittlung). Jeder Hersteller hat jeweils seine eigene Definition, welche Masse eine Grösse (z.B. Warmblut) bestimmen, d.h. also Warmblut usw. ist nicht bei allen Herstellern gleich groß!

Ideale Fliegenmaske für Pferde, die 100% UV-Augenschutz wünschen! Das einzigartige flexible Ring-Design hält die Solar Vizor Fliegenmaske auf größere Distanz nach oben und weg von den Augen und dem Gesicht Ihres Pferdes im Vergleich zu anderen Masken, die flach anliegen. Pferde akzeptieren sie viel besser als traditionelle Fliegenmasken. Solides, haltbares EVA-Futter über die obere Hälfte des Solar Vizors für einen kompletten Sonnenlichtschutz und überragenden UV-Augenschutz!

Das Sicherheits-Clipverschluß-System bietet eine großartige Verstellmöglichkeit der Größe, um die Passform individuell anzupassen! Faltet nicht auf den Augen des Pferdes zusammen, auch nicht beim Rollen! MEDIZINISCHER SCHUTZ für Pferde mit Uveitis (auch bekannt als Mondblindheit), Hornhautgeschwüre, Lichtempfindlichkeit, Augenverletzungen, Shaking-Syndrom, Grauer Star oder Blindheitshilfen bei Sonnenbrand und Krebsvorsorge! Hervorragender Schutz vor Fliegen, Insekten und schädlichen UV-Strahlen! Entwickelt, um AUF dem Pferd und weg vom Boden zu bleiben. Kann während des Reitens über dem Zaumzeug getragen werden.

Ersatz-Clips siehe Zubehör.

Ausführliche Produktinformationen und Hilfen finden Sie in der gesonderten Produktpräsentation.

So bestimmen Sie die richtige Maskengrösse

Bestimmung der Stirngrösse des Pferdes:
Es handelt sich um 3 kombinierte Messungen, NICHT um einen Bogen!

Stirnmessung

  1. Beginnen Sie am äußeren Winkel eines Auges und messen Sie in einem leichten Winkel zur Mitte der Stirn nach OBEN
  2. Fahren Sie entlang der Stirn Ihres Pferdes fort
  3. Beenden Sie die Messung, indem Sie die leicht schräge Linie nach UNTEN zum äußeren Winkel des anderen Auges führen.

Auf diese Weise wird die breiteste Stelle der Stirn Ihres Pferdes gemessen, wenn Sie es richtig machen.

WICHTIG: Messen Sie NICHT direkt über die Augen, da der Abstand eine Größe ergibt, die höchstwahrscheinlich zu klein für Ihr Pferd ist.

Wenn Ihr Pferd zwischen zwei Größen liegt, empfehlen wir Ihnen, die kleinere Maske zu wählen.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zur Grössenermittlung haben – wir helfen gerne!

Anpassung

  • Die Falten in der Maske, die durch die Verpackung entstanden sein könnten, werden sich schnell durch die Körperwärme Ihres Pferdes glätten. Falls sie jedoch hartnäckig erhalten bleiben, nehmen Sie die Maske dem Pferd ab und erhitzen die Falten vorsichtig mit einem Fön. So lassen sie sich glätten.
  • Justieren Sie die Halfter der Maske, wenn Ihr Pferd aufrecht steht. Denn wenn Sie die Maske bei vorgestrecktem, gesenkten Kopf des Tieres befestigen, wird sie zu locker sein, wenn das Pferd sich aufrichtet.  Dann könnte das Pferd irgendwo mit der Maske hängen bleiben oder sie abstreifen. Wir empfehlen, dass Sie Ihr Tier eine Weile beobachten, wenn es die Maske erstmals trägt. So stellen Sie sicher, dass die Maske in allen Situationen richtig sitzt.
  • Nachdem Sie die Halfter der Maske justiert haben, sollte sie eng anliegen – mehr als ein Finger darf nicht dazwischen passen. Schneiden Sie die Restenden der Halfter dann ab und versiegeln diese mit etwas Klebstoff oder Wachs. Überstehende Halfter sind ein beliebtes Spielzeug für andere Pferde. Sie könnten Ihrem Pferd die Maske so herunter reissen. Aus diesem Grund sollten zu lange Halfterenden nicht einfach gefaltet und in der Maske versteckt werden ! 
  • Ist die Maske fertig angepasst, empfehlen wir dringend, die DIE ZU LANGEN ENDEN DER RIEMEN ABZUSCHNEIDEN.  Versiegeln Sie die Enden mit Wachs, Kleber oder ähnlichem. Ziehen Sie das Riemenende erneut durch den Clip, so dass es nun innen am Gesicht liegt :
  • Kontrollieren Sie regelmäßig die Augen und das Gesicht Ihres Pferdes und reinigen Sie das Visier.

Reinigung und Instandhaltung

  • Spülen Sie es mit einem Schlauch aus oder waschen Sie es von Hand mit milder Flüssigseife. Spülen Sie es gut aus und lassen Sie es nur an der Luft trocknen.
  • Überprüfen Sie die Umzäunung: Kontrollieren Sie regelmäßig auf scharfe Kanten. Dies könnte dazu führen, dass sich eine Maske verhakt oder verklemmt. Eine einfache Lösung ist das Anbringen von Klebeband entlang der Oberseite dieser Art von Zaun. Es hilft, das Risiko zu verringern, dass sich eine Maske verfangen oder zerreißen kann.
  • Ersatz-Schnellverschlussklemmen: Clips können hier auf unserer Website erworben werden.

13 Bewertungen für EQUIVIZOR Solar Vizor

  1. Deutsch

    Elke Fritzsche-O’Connell (Verifizierter Besitzer)

    Ich besitze zwei Appaloosa mit periodischer Augenentzündung genetisch bedingt .Wir hatten bestimmt viele Masken probiert aber die EV ist und bleibt die beste Maske .Sie kann 24 Stunden getragen werden und bietet Schutz vor Sonne Fliegen und Regen ( Neopre

  2. Deutsch

    Lechien (Verifizierter Besitzer)

    produit solide et efficace par contre l’attache velcro devrait être doublée afin qu’elle se détache moins facilement

  3. Deutsch

    Nadine (Verifizierter Besitzer)

    Mein Traber wurde am Auge operiert wegen einer Periodischen Augenentzündung und hat zusätzlich immer wieder Hornhautentzündungen. Daher muss er fast dauerhaft eine Maske tragen. Die herkömmlichen Masken verrutschen, haben nicht genug Sonnenschutz oder nicht genügend Platz zum Auge. Durch eine Freundin bin ich auf AniProtec gestoßen und bin begeistert. Wir haben mit dieser Maske die Hornhautentzündung gut im Griff. Er trägt sie gerne und sie ist bisher nur einmal vom Kopf gerutscht weil sie aber falsch eingestellt war. Seitdem sitzt sie immer perfekt. Es kommt trotz wälzen und 24h Offenstall kein Dreck ans Auge, es ist perfekt vor Sonnenstrahlen geschützt und auch Wind wird gut abgehalten. Ich habe direkt die Maske für alle meine Pferde nachbestellt. Ich habe einen Stern abgezogen, da die Maske nach einer Zeit auf dem Nasenrücken scheuert. Ich habe mir nun ein Lammfell in den Bereich der Maske nähen lassen. Das funktioniert super.

    • Deutsch

      Corinna

      Hallo Nadine, vielen Dank für die Bewertung ! Bezüglich des Scheuerns auf dem Nasenrücken: Dazu gibt es unser separat bestellbares Polster, das genau das verhindern soll. Bitte schau mal im Shop unter Pferdezubehör > Polsterset !

Show only reviews in Deutsch (13)

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Ihnen auch gefallen …