Drucken

Chlordioxid/MMS/CDL

Chlordioxid / MMS / CDL

Auch nach vielen Jahrzehnten schulmedizinischer Forschung gibt es noch unzählige Krankheiten welche sich den schulmedizinischen Therapien widersetzen. Krankheiten wie Krebs, Malaria, Aids und viele andere sind auch heute noch mit einer hohen Sterblichkeitsrate verbunden. Das scheinbar unvermeidliche Ende wird meistens mit extrem kostenintensiven Medikamenten über eine längere Zeit hinausgezögert. Heilung ist oft nicht mehr möglich, für die Pharmaindustrie ist es dennoch ein Milliardengeschäft. Wäre es aus Sicht dieser Branche erwünscht, wenn es preiswerte Therapieansätze gäbe, welche eine deutlich bessere Heilungschance bieten würden?

Andreas Kalcker forscht seit vielen Jahren speziell im Bereich alternativer und preiswerter Therapieansätze mit deutlich verbesserten Heilungsaussichten für die Patienten. Es verwundert also nicht, dass er aus den Kreisen der Pharmaindustrie mit täglichen Anfeindungen und Verleumdungen zu kämpfen hat. Obwohl Kalcker seine Forschungen und die Heilungserfolge mit Fakten und Beweisen untermauern kann, werden diese meist ignoriert. Mit den von ihm entwickelten Therapien lässt sich für die Pharmaindustrie eben nicht ausreichend Geld verdienen.

Aktiviert wird es mit einer schwachen Säure ( z.B.:Salzsäure verdünnt, Zitronensäure, Weinsteinsäure ,etc). Nach einer Reaktion der beiden Stoffe entsteht ein Gas namens Chlordioxid (ClO2), dessen einziger Rückstand im Organismus aus Wasser (H2O) und Salz (Natriumchlorid) besteht. Dieses Gas (CLO2) ist ein hoch wirksames Desinfektionsmittel, welches selektiv viele Krankheitserreger im Körper eliminiert, wobei es unterscheidet zwischen gesunden Zellen und Bakterien, da bei diesen das pH-Differential verschieden ist.

Unser Körper hat einen allgemein neutralen pH Wert von 7,3. Wenn wir ernsthaft krank sind, kann dieser Wert geringer sein als pH 7,3.Der Organismus befindet sich dann in einem sauren Milieu, indem sich alle Krankheitserreger und Giftstoffe die uns krank machen vermehren können.

Chlordioxid ist kraftvoll und selektiv : Es oxidiert Mikroorganismen unter einem Wert von pH 7. So bleiben unsere gesunden Zellen erhalten, das Immunsystem wird gestärkt und es eliminiert die meisten Krankheiten bakteriellen Ursprungs, sowie die meisten Parasiten und Viren verschwinden.

Dr. Kalcker sagt ausserdem dazu: 

"Nicht zu verwechseln mit Chlorbleiche, welches eine andere Substanz ist (NACLO) !

Einige stümperhafte Zeitungsartikel verwechseln es ... Ozon /(O3) ist schliesslich nicht Sauerstoff (O2)

Ich sehe dies seitens der Presse als gefährlich und unveranwortungsvoll an, denn es könnte verwechselt werden."

VORTRAG: Dr. Andreas Kalcker - MMS / CDS