Drucken

EQUIVIZOR Anästhesie

EQUIVIZOR Anästhesie

Kopf- und Augenschutz nach der Narkose: EQUIVIZOR Anästhesie

Nach einer Operation sind Pferde beim Aufwachen aus der Narkose stark gefährdet, sich den Kopf zu verletzen. Mit dem EQUIVIZOR Anästhesie werden Kopf und Augen geschützt. 

Die Maske besteht aus drei Komponenten: Aussen schützt ein 13mm dicke Schicht aus EVA (Ethylen Vinyl Acetat) die darunter liegende Struktur. Diese besteht aus mehreren 25 x 35 mm breiten Streifen, die aus einem schaumstoffähnlichen, stossabsorbierenden Material hergestellt werden und weich auf dem Gesicht des Pferdes aufliegen. Befestigt wird die Maske mit einem starken Halfter, das einen festen Sitz garantiert.

App


Die Augen werden von einem UV-beständigen Netz geschützt, das sich mittig durch einen Reissverschluss öffnen lässt und dadurch schnellen Zugang zu den Augen des Pferdes ermöglicht.

Das spezifische Design der Maske mit Stirn- und Nasenlöchern erlaubt dabei eine maximale Durchlüftung. Die Ohren liegen ausserhalb der Maske, was den optimalen Sitz unterstützt und die Tiere beim Hören nicht einschränkt. Der speziell entwickelte Schnellverschluß ermöglicht ein unkompliziertes und schnelles An- und Ablegen der Maske.

Die Maske EQUVIZOR Anästhesie ist in vier verschiedenen Größen erhältlich: Fohlen, Pony, gedrungenes Pferd und normales Pferd erhältlich.

Sehen Sie HIER IM FILM ein Beispiel, wie der EQUIVIZOR Anästhesie sich im Einsatz bewährt.

 

 

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: EQ

Effektiver Schutz des Pferdekopfes für das Aufwachen nach der Narkose.

ab 279,00 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand